Hochdynamische Motoren für die Werkzeugmaschine

Motoren haben einen entscheidenden Einfluss auf die Genauigkeit und Oberflächenqualität von Werkzeugmaschinen. Wesentliche Kriterien dabei sind das Maximalmoment des Motors, das Trägheitsverhältnis zwischen Motor und Last und die Momentenwelligkeit – Anforderungen, auf die Motoren von HEIDENHAIN und ETEL besonders abgestimmt sind.

HEIDENHAIN-Motoren für Vorschubachsen

Mehr Informationen und persönliche Beratung zu Motoren für die Werkzeugmaschine von HEIDENHAIN und ETEL

Das könnte Sie auch noch interessieren

Die neue Generation gekapselter Längenmessgeräte

Eine neue Optik verbessert die Abtastung auch bei Verschmutzung
Die neue LC-Generation

Den Fräsprozess an der Spindel überwachen

Das neue ERM 6000 Dplus überwacht hochsensibel die Spindelbelastung
Zum ERM 6000Dplus